Sie sind offenbar noch mit dem Internet Explorer 6 unterwegs, einem veralteten Browser aus dem Jahr 2001.

 Diese Internetseite kann mit diesem Browser nicht betrachtet werden.

Nehmen Sie sich doch bitte eine Minute Zeit und installieren Sie einen modernen Browser wie den Firefox.

Vielen Dank!

  • Bruns Bau
  • Bruns Bau
  • Bruns Bau

123erfasst

Mobile Zeiterfassung auf der Baustelle

Unsere Mitarbeiter auf den Baustellen geben ihre Arbeitszeit bzw. die Arbeitszeit einer Kolonne nebst Leistungsergebnissen, eventuellen Materialien, Geräten, Nachunternehmerleistungen, etc. vor Ort über vorgegebene Textbausteine in ein Datenerfassungsgerät ein.
Das Erfassungsgerät erkennt über GPS die Standortkoordinaten und ordnet somit die von den Mitarbeitern eingegebenen Daten der richtigen Baustelle zu. Alle Daten (Zeiten, Leistungen, Standorte, Materialien, Nachunternehmerleistungen, Geräteeinsätze, Fahrzeugdaten, Wetterverhältnisse, Fotos) werden in Echtzeit auf unseren Server übertragen. Die aufbereiteten Daten stehen den am Projekt beteiligten Personen mittels individueller Zugriffsberechtigung online zur Verfügung. Die erfassten Arbeitszeiten werden über eine Schnittstelle direkt an das Lohnabrechnungsprogramm übergeben

Die Bauleitung erhält aktuelle Informationen über die Anzahl der Mitarbeiter mit Leistungsergebnissen als Bautagesbericht. Die Mitarbeiter erhalten über den Online-Zugang Einsicht in ihr Stundenkonto. Für uns vereinfachen und beschleunigen sich die Nachkalkulation, die Fakturierung und die Lohnabrechnung. Tages-, Wochen- und Monatsberichte zur Dokumentation von Bauabläufen werden automatisch erstellt.

Die Nutzung der Projektdatenerfassung ist aber auch in diversen anderen Dienstleistungsunternehmen denkbar, die auf mobile Mitarbeiter aufbauen.

Unsere Zusammenarbeit mit der Sander Informationssystem GmbH sieht laufende Aktualisierungen vor, die aufgrund der ständigen Fortentwicklung der Betriebssysteme und der Erfassungsgeräte (Pocket-PC, IPhone etc.) notwendig sind.

In unserem Download-Bereich finden Sie Berichte aus Fachzeitschriften zu unserer mobilen Zeiterfassung.

Schauen Sie doch auch mal in den Blog: http://mobil-am-bau.blogspot.de/

Wir sind gerne bereit Ihnen unser System persönlich vorzuführen.